4K und 3D-Sound

 

 

 

 

Hier dient ein Luftschutzkeller als Heimkino: Nach erfolgreichem Zügeln aller bereits bestehenden Heimkino-Komponenten ist in diesem Raum ein Home-Cinema mit 4K-Bild und 3D-Ton entstanden. Erweitert wurde das Kino mit 4 Lautsprechern für den 3D-Sound. Die grosse Herausforderung in diesem Kino bestand darin, alle nötigen Kabel für 11 Lautsprecher, Subwoofer, elektrischer Leinwand und Beamer möglichst unauffällig zum Marantz AV-Receiver zu verlegen. Das Ergebnis lässt sich sehen . . .

Nun können wieder Filme in UHD und Dolby-Atmos genossen werden . . .